Zu Produktinformationen springen

Materialien für den Unterricht

Materialien für den Unterricht

Normaler Preis CHF 75.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 75.00
Aktion Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Unterrichtsmaterialien für die Planung sowie Gestaltung eines NMG- und/oder BNE-Unterrichts der Zyklen 1-3.

Die Lernmaterialien wurden in Zusammenarbeit mit der FH Nordwestschweiz entwickelt.

Printversion – Die digitale Version der Dokumente steht hier kostenfrei zur Verfügung.

Verfügbare Dokumente:

  • Leitfaden für die didaktische und praktische Umsetzung
  • Zyklus 1: Kompost & Kreislaufwirtschaft
  • Zyklus 2: Die ideale Getränkeverpackung
  • Zyklus 3: Wie entsteht Boden?

Dokument

Beschreibung

Für die Planung sowie Gestaltung eines NMG- und/oder BNE-Unterrichts haben wir in enger Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule FHNW Unterrichtsmaterialien entwickelt. Folgende Dokumente wurden im Rahmen des Projekts «Lernort Wurmkompost» erprobt und ausgearbeitet:

  • praktischer & didaktischer Leitfaden zur selbständigen Umsetzung der Wurmkompostierung
  • Unterrichtseinheit Zyklus 1: Kompost & Kreislaufwirtschaft
  • Unterrichtseinheit Zyklus 2: Die ideale Getränkeverpackung?
  • Unterrichtseinheit Zyklus 3: Wie entsteht Boden?

Leitfaden

«Leitfaden Wurmkompostierung» ist ein didaktischer und praktischer Leitfaden für die selbständige Umsetzung der Wurmkompostierung. Ein begleitendes Dokument mit Beispielen, das durch das Kompostjahr führt und Ideen für einen NMG- und BNE-orientierten Unterricht gibt.
Er kann individuell und situationsgerecht auf den Unterricht, die Schulklasse, die Schulhausumgebung oder ein anderes Projekt angepasst werden.

Zyklus 1: Kompost & Kreislaufwirtschaft

Die Schüler und Schülerinnen lernen, wie Grünmaterial zu wertvoller Erde wird, indem sie den Wurmkomposter nutzen und den Kreislauf von Grüngutabbau und Wiederverwendung beobachten. Sie setzen ihr Wissen in den Kontext der Gemeinde, überlegen, welche Kompostierungsmethode am besten geeignet ist, und teilen ihr Wissen mit anderen, wobei sie in ihrer Kreativität unterstützt werden.

Zyklus 2: Die ideale Getränkeverpackung?

Exemplarisch an der biologischen Abbaubarkeit von Getränkepackungen können die SuS die Notwendigkeit von Recycling von Wertstoffen und die Grenzen von kompostierbaren Verpackungen beobachten und erforschen. Aufgrund des erworbenen Wissens und den Erfahrungen sollen die SuS überlegen, was genau eine ideale Getränkepackung ausmacht, wie diese aussehen bzw. aus welchem Material diese produziert werden könnte und welche Folgen diese für Mensch und Umwelt haben könnte.

Zyklus 3: Wie entsteht Boden?

Die Lernenden untersuchen die Prozesse der Bodenbildung und erkennen, wie vielfältige Faktoren wie Wetter, Organismen und menschliche Aktivitäten dabei eine Rolle spielen. Sie analysieren, wie Gestein zu Boden verwittert und welche biologischen und chemischen Prozesse dabei ablaufen. Durch praktische Experimente und Beobachtungen im Freien wird das theoretische Wissen vertieft und in einen realen Kontext gesetzt. Die Lernenden reflektieren über den Einfluss von Landwirtschaft und Urbanisierung auf die Bodengesundheit und entwickeln Strategien zur nachhaltigen Nutzung und Pflege des Bodens. Abschließend präsentieren sie ihre Erkenntnisse in einer frei gewählten Form, um ihre Fähigkeit zur Wissensvermittlung zu stärken.

Spezifikationen

Technische Daten

Masse DIN A4
Material PEFC Papier
Produktion Zürich (CH)

Anleitung

Versandinformationen

Lieferland
Versanddauer
Versandkosten
CH, EU
5-8 Wochen
0 CHF
Vollständige Details anzeigen
  • BNE-orientiert

    Die Unterlagen sind für einen NMG- und BNE-orientierten Unterricht ausgelegt.

  • Kreislauf erleben

    Die Wurmkompostierung ist ein idealer Ansatzpunkt zur Bewältigung vieler aktueller Herausforderungen - sie ermöglicht den Zugang zu und das Erleben von komplexen Prozessen.

  • Praxiserprobt

    Sämtliche Unterlagen wurden in Zusammenarbeit mit der PH FHNW entwickelt und von Schulklassen erprobt.